Kinaesthetics- Auffrischungstag in Kößlarn

Auch dieses Jahr wurden die Kenntnisse aus dem Kinaesthetics Grundkurs in unserem Team wieder aufgefrischt. Diesmal unter dem Aspekt: Die Gäste der Tagesbetreuung mit unseren Dienstautos zu transportieren. Viele Pflegekräfte haben dabei schon die Herausforderungen erlebt, die sich ergeben wenn in der Mobilität eingeschränkte Menschen unterstützt werden sollen ins Auto ein-oder auszusteigen. Damit wir möglichst viele Interessierte zu unserer Tagesbetreuung bringen können, brauchten wir Raum und Zeit, diese Situationen zu üben. Unser Pflegeteam hat dann in Eigenerfahrung verschiedene Varianten und Hilfsmittel ausprobiert um bei Mobilitätseinschränkung gut in und aus dem Auto zu kommen.

Nach dem Workshop haben sich spontan Gruppen gebildet, die das Ein-Aussteigen mit neuen Tagesbetreuungsgästen ausprobieren wollten. Diese und ihre Angehörigen haben voller Vertrauen mitgemacht, wofür wir uns herzlich bedanken! Diese Versuche waren ein voller Erfolg. Jetzt haben die Pflegekräfte mehr Ideen für ihre Unterstützung und trauen sich mehr zu.

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …